Hochbau

Die Unternehmen der HABAU GROUP realisieren beispiellose Hochbauprojekte aller Art. Unsere Kundinnen und Kunden erwarten Qualität, Wirtschaftlichkeit und Termintreue - wir liefern. Um das zu schaffen, werden ganze Bauteile hochwertig vorproduziert und vor Ort rasch verbaut. Dank einschlägiger Erfahrung in der Planung und Baustellenlogistik sorgen unsere leitenden Mitarbeiter/innen für reibungslose Abläufe. Wir sind State of the Art. Wir setzen auf digitale Technologien wie Building Information Modeling und agile Ansätze wie Lean Management, damit Ihre Visionen Gestalt annehmen.
Bruckner Tower in Linz © Gregor Hartl

Höchste Ansprüche im Hochbau

HABAU Hoch- und Tiefbau­gesellschaft m.b.H.
Einst lokales Baumeisterunternehmen in Perg, nun internationaler Komplettanbieter: Mit seiner über 100-jährigen Firmengeschichte hat sich HABAU zur Expertin in den Bereichen Generalunternehmerbau, öffentliche Bauten, Industrie- und Gewerbekomplexe, Wohnbau, privater Hausbau sowie Revitalisierung und Sanierung entwickelt. Lokale Schwerpunkte liegen in Österreich (insbesondere Oberösterreich, Kärnten und Wien), in Tschechien und in Deutschland.
HABAU Deutschland GmbH
Das Leistungsspektrum der HABAU Deutschland erstreckt sich vom schlüsselfertigen Hochbau bis zur innovativen Modulbauweise. Dabei versteht sich das Unternehmen als Generalunternehmer und kann dabei auf sein internes Netzwerk an erfahrenen Expertinnen und Experten zurückgreifen.
HELD & FRANCKE Bau­gesellschaft m.b.H.
HELD & FRANCKE ist Ihr verlässlicher Partner vor Ort. 1961 gegründet und seit 2001 Teil der HABAU GROUP, ist das Unternehmen in allen Bundesländern Österreichs vertreten. In der langjährigen Firmengeschichte führten die fachkundigen Mitarbeiter/innen von HELD & FRANCKE zahlreiche Projekte im öffentlichen und privaten Hochbau, Wohnbau, Industrie- und Gewerbebau sowie in der Sanierung erfolgreich durch.
ÖSTU-STETTIN Hoch- und Tiefbau GmbH
Die ÖSTU-STETTIN hat ihre Firmensitze in der Steiermark, in Wien und in Ungarn. Von dort aus realisiert das Traditionsunternehmen auch Hochbauprojekte in anderen Regionen. Wohnungsbau gehört ebenso zum Leistungsspektrum wie der Bau von Parkgaragen oder modernen Bürogebäuden. So entstehen Lebens- und Arbeitsräume für diese und nächste Generationen.
KARL SEIDL Bau GmbH
Insbesondere in Niederösterreich hat sich KARL SEIDL seit den 1970er Jahren einen Namen gemacht. Das Unternehmen steht für Hochbau in Handschlagqualität. Vor allem im Bereich des Wohnungsbaus und dem Bau kommunaler Einrichtungen jeglicher Art baut man auf KARL SEIDL. Auch Industriebau, der Bau von Einfamilien- und Reihenhäusern sowie Sanierungen zählen zum Portfolio.
LEN-BAU GmbH
LEN-BAU sorgt vor allem in Wien für Nachverdichtung mittels Dachgeschossausbauten. Auch bei der sorgsamen Sanierung von Altbestand ist das spezialisierte Unternehmen eine lokale Größe.
HABAU Hoch- und Tiefbau­gesellschaft m.b.H.
Einst lokales Baumeisterunternehmen in Perg, nun internationaler Komplettanbieter: Mit seiner über 100-jährigen Firmengeschichte hat sich HABAU zur Expertin in den Bereichen Generalunternehmerbau, öffentliche Bauten, Industrie- und Gewerbekomplexe, Wohnbau, privater Hausbau sowie Revitalisierung und Sanierung entwickelt. Lokale Schwerpunkte liegen in Österreich (insbesondere Oberösterreich, Kärnten und Wien), in Tschechien und in Deutschland.
HABAU Deutschland GmbH
Das Leistungsspektrum der HABAU Deutschland erstreckt sich vom schlüsselfertigen Hochbau bis zur innovativen Modulbauweise. Dabei versteht sich das Unternehmen als Generalunternehmer und kann dabei auf sein internes Netzwerk an erfahrenen Expertinnen und Experten zurückgreifen.
HELD & FRANCKE Bau­gesellschaft m.b.H.
HELD & FRANCKE ist Ihr verlässlicher Partner vor Ort. 1961 gegründet und seit 2001 Teil der HABAU GROUP, ist das Unternehmen in allen Bundesländern Österreichs vertreten. In der langjährigen Firmengeschichte führten die fachkundigen Mitarbeiter/innen von HELD & FRANCKE zahlreiche Projekte im öffentlichen und privaten Hochbau, Wohnbau, Industrie- und Gewerbebau sowie in der Sanierung erfolgreich durch.
ÖSTU-STETTIN Hoch- und Tiefbau GmbH
Die ÖSTU-STETTIN hat ihre Firmensitze in der Steiermark, in Wien und in Ungarn. Von dort aus realisiert das Traditionsunternehmen auch Hochbauprojekte in anderen Regionen. Wohnungsbau gehört ebenso zum Leistungsspektrum wie der Bau von Parkgaragen oder modernen Bürogebäuden. So entstehen Lebens- und Arbeitsräume für diese und nächste Generationen.
KARL SEIDL Bau GmbH
Insbesondere in Niederösterreich hat sich KARL SEIDL seit den 1970er Jahren einen Namen gemacht. Das Unternehmen steht für Hochbau in Handschlagqualität. Vor allem im Bereich des Wohnungsbaus und dem Bau kommunaler Einrichtungen jeglicher Art baut man auf KARL SEIDL. Auch Industriebau, der Bau von Einfamilien- und Reihenhäusern sowie Sanierungen zählen zum Portfolio.
LEN-BAU GmbH
LEN-BAU sorgt vor allem in Wien für Nachverdichtung mittels Dachgeschossausbauten. Auch bei der sorgsamen Sanierung von Altbestand ist das spezialisierte Unternehmen eine lokale Größe.
ÖBB_Konzernzentrale_Wien_2014
Hochbau - HABAU Deutschland
Firmengebäude der HELD & FRANCKE Baugesellschaft mbH
image caption HELD & FRANCKE
Das Ensemble - Wohnbauprojekt in Wien
Park Twins14
Technische Universität Wien ©Maximilian Haidacher
Technische Universität Wien ©Maximilian Haidacher
Hochbau

Bruckner Tower

Futuristisches Leben in 31 Geschossen: In einem der höchsten Gebäude der oberösterreichischen Hauptstadt Linz entstehen im Bruckner Tower über 350 moderne Wohnungen. Auch die Anton Bruckner International School sowie ein Kindergarten finden dort Platz.
Hochbau

ÖBB Konzern­zentrale

In unmittelbarer Nähe zum neuen Wiener Hauptbahnhof errichtete HABAU die neue ÖBB-Konzernzentrale. Die drei Gebäude, die zum Komplex gehören, haben eine Fläche von insgesamt 3.400 Quadratmetern. Mit ihren 24 Obergeschossen ragt die Zentrale 88 Meter in die Höhe. Realisiert wurde das Großprojekt innerhalb von nur 28 Monaten.
Hochbau

Das Ensemble

Mit vereinten Kräften errichtete HABAU und ÖSTU-STETTIN im dritten Wiener Gemeindebezirk eine moderne Wohn-Oase. Auf der Erdberger Lände 36–38, direkt am Donaukanal, entstanden 800 Wohnungen auf einem Areal von 31.000 Quadratmetern. Dieses wird moderner Ästhetik gerecht, ist autofrei und bietet einen öffentlich zugänglichen Park. So geht zeitgemäße Stadtentwicklung.
Hochbau

Viertel Zwei

Das visionäre Projekt Viertel Zwei übertrifft die üblichen Standards für modernes Wohnen und Arbeiten und verbindet dieses durch die Lage am Wiener Prater und die eigenen weitläufigen Grünflächen mit Momenten der Ruhe. Für sein nachhaltiges Konzept erhielt es als erstes Projekt in Österreich das ÖGNI-Platin-Zertifikat. Das gesamte Investitionsvolumen beläuft sich auf 750 Millionen Euro.
Hochbau

"Campus plus": Atzgers­dorf und Deutsch­orden­straße

HABAU und ÖSTU-STETTIN legen das Fundament für die Bildung von rund 2.300 Kindern und Jugendlichen in Wien. Mit den PPP-(Public-Private-Partnership)-Projekten Campus plus Atzgersdorf sowie Deutschordenstraße stellen die beiden Unternehmen der HABAU GROUP unter Beweis, dass sich Ökonomie, Ökologie und Soziales bestens miteinander verbinden lassen.
Hochbau

Rinterzelt / RinterNEU MA 48

Lange Zeit war die zeltförmige Abfallbehandlungsanlage der MA 48 in der Wiener Donaustadt ein markantes Bauwerk. Das 68 Meter hohe Gebäude wurde im Herbst 2019 spektakulär gesprengt, womit die HABAU beauftragt wurde. Das dreiphasige Projekt umfasst auch den Neubau zahlreicher moderner Betriebsgebäude auf dem Areal. Das Auftragsvolumen beträgt rund 46 Millionen Euro.
1  | 6